Mit den Spürnasen on Tour: Weinreise Pfalz

Mit den Spürnasen on Tour: Weinreise Pfalz

Die erste Weinerlebnisreise der Spürnasen ist quasi ein Heimspiel: das deutsche Weinbaugebiet Pfalz – mit einer über 2000 Jahre alten Weinkultur. Während des wunderschönen Frühlings, vom 14.-16. Juni 2014, nehmen wir Weininteressierte mit auf eine einmalige und abwechslungsreiche Studienreise, um ihr Weinwissen zu vertiefen.

Am Fuße des Pfälzer Waldes und entlang der Deutschen Weinstraße auf 80km Länge ergänzen sich perfekte Weinlagen und vielfältigste Bodenbedingungen zu einem unverwechselbaren Terroir. Dabei bilden Lehm, Löss und Buntsandstein eine solide Grundlage, die je nach Lage mit Basalt, Kalkstein oder Schieferanteilen veredelt werden. Das Aushängeschild der Pfalz ist die Rebsorte Riesling, was sich durch die ersten drei Plätze beim wichtigsten Riesling-Wettbewerb „Best of Riesling 2012“ (Kategorie Trocken mit mehr als 13,0% alc) eindrucksvoll widerspiegelte. Neben den traditionellen Sorten Riesling und Spätburgunder werden auch Kosmopoliten wie Cabernet, Merlot und Sauvignon Blanc von den jungen, weltoffenen Pfälzer Winzern hervorragend an- und ausgebaut und das Terroir gekonnt in Szene gesetzt. Diese Verknüpfung von Terroir, Können und Innovation spiegelt sich auch in Rankings wider: Unter den zehn besten Weinbetrieben Deutschlands (DLG) ist die Pfalz als einziges Anbaugebiet mit drei Betrieben auf Platz 1, 2 und 7 vertreten.

Dieses wunderschöne deutsche Weingebiet wollen wir Weinenthusiasten, die neben Zwiebelkuchen, Leberwurst und Saumagen auch Gourmetküche inklusive Degustations-Menüs lieben, renommierten Weingütern als auch exquisiten Newcomern in die Keller – und Fässer – schauen wollen, näher bringen. Auf dem Programm steht eine Planwagenfahrt durch die Weinberge, um direkt vor Ort das Zusammenspiel von Boden, Rebsorte und Klima zu erleben. Anschließend lernen Sie in den Weinkellern die Ausbaustile und dementsprechende Entwicklung der Weine durch Fassproben verstehen und bekommen einen Einblick in die Geheimnisse der Pfälzer Winzer. Ein ganz besonderes Highlight wird der Besuch des besten Sektgutes Deutschlands sein, bei dem die Teilnehmer die Möglichkeit haben werden ihren eigenen Sekt zu degorgieren. Genießen Sie die Interaktion von Wein und Essen und treten Sie ein in Türen, die normalerweise für Besucher verschlossen sind. Jeder Tag wird unter einem Motto stehen und passend dazu wird das Reiseprogramm durch kurze Weinseminare von Dr. Steffen Michler ergänzt, die auch als Plattform für individuelle Fragen gedacht sind.
Diese Weinreise ist ein absolutes Event für ambitionierte Anfänger und erfahrene Weinenthusiasten, die ihren Genuss mit fundiertem Wissen vertiefen und die besten und innovativsten Pfälzer Weingüter hautnah in einer herrlichen Landschaft bei nettem Ambiente und charmanter Gesellschaft erleben wollen.
Optional bieten wir am Freitag, 13.06.2014 ein kulturelles Programm in Heidelberg inklusive Altstadt- und Schlossführung, Abendessen und Übernachtung in einem 4 Sterne Hotel an.
Gerne senden wir Ihnen die Programmübersicht digital zu. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
spuernasenontour@spuernasen-box.de (Stefan Beyerle / Steffen Michler)

Wir schauen einem wunderbaren Juni entgegen!

Mit weinhaltigen Grüßen,
die Spürnasen

PS: Während der Weinreise wird es auch möglich sein, die probierten Weine zu Weinguts-Preisen zu bestellen. Die Spürnasen kümmern sich anschließend um den Versand zu Ihnen nach Hause.

Pin It on Pinterest