Bag-in-Box Olivenöl

Olivenöl ist als pflanzliches Öl äußerst gesund, da es zu etwa 70% aus einfach ungesättigten Fettsäuren besteht und quasi cholesterinfrei ist. Außerdem enthält Olivenöl über 200 andere Stoffe, wie Polyphenole, Antioxidantien und Vitamine (Vitamin E und Provitamin A), die in der gesunden Ernährung eine wichtige Rolle spielen. Entscheidend ist jedoch die Qualität des Olivenöls, da minderwertiges, raffiniertes Olivenöl nur noch wenige der gesunden Inhaltsstoffe enthält.

Olivenöl wird in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen unterschieden. Lampantöl ist qualitativ minderwertig, da es aus (teilweise bereits angefaulten) Fallfrüchten hergestellt ist. Es muss chemisch raffiniert und mit ein wenig nativem Olivenöl aufgewertet werden, bevor es als einfach Olivenöl verkauft werden darf. Bei nativem Olivenöl, der zweiten Qualitätsstufe, werden nicht ganz frische oder leicht beschädigte Oliven verwendet. Die dritte und höchste Qualitätsstufe ist das Native Olivenöl extra. Für dieses werden ausschließlich Früchte im optimalen Reifestadium verwendet. Diese werden zum passenden Zeitpunkt von Hand gepflückt und nicht vom Boden aufgelesen. Innerhalb weniger Stunden nach der Ernte werden die Oliven verarbeitet, so dass es nicht zur Oxidation kommen kann.

Die aromatisch wohlschmeckenden Olivenöle der Spürnasen sind ausschließlich Native Olivenöle extra aus erster Güteklasse. Sie werden ohne Wärmeeinwirkung im mechanischen Verfahren schonend kalt gepresst, so dass die Temperatur stets unter 27°C beträgt. So behalten sie all ihre wertvollen Inhaltsstoffe. Das Spürnasen Native Olivenöl extra wird ebenfalls in der Bag-in-Box geliefert. Der Umkarton schützt das Öl vor Licht und durch den Schlauch kann auch nach Öffnung keine Luft eindringen. Somit kann es weder zur Oxidation noch zur Fermentation des Öls kommen. Der Bildung eines ranzigen Geschmacks vorgebeugt und das leckere Olivenöl bleibt auch nach Öffnung mindestens ein Jahr haltbar.



Natives Olivenöl Bag-in-Box Griechenland

Olivenöl Psiloelies (Kreta/Griechenland)

Sehr frisches und ausgewogenes Olivenöl aus griechischen Psiloelies-Oliven mit landestypischen, dezent grasig-grünen Geschmacksaromen. In der Nase ergibt sich ein Duftbild von Gras und grünen Bananen.

  • Intensität 50%
  • Fruchtigkeit 50%
  • Bitterkeit33,3%
  • Schärfe83,3%

 

Qualität. Natives Olivenöl Extra. 1. Güteklasse.
Region. Katalonien. Kreta/Griechenland.
Olivensorte. Psiloelies.
Herstellung. Kaltpressung direkt aus Psiloelies-Oliven bei max. 27° C durch ausschließlich mechanische Verfahren
Abfüllungsform. Bag-in-Box.


Olivenöl Arbequina (Spanien)

Sehr harmonisches, ausgewogen fruchtiges Olivenöl aus spanischen Arbequina-Oliven mit einer landestypischen, dezent nussigen Geschmacksnote. In der Nase entfaltet sich ein Duft von reifen Früchten und zarten Mandeltönen.

  • Intensität 33,3%
  • Fruchtigkeit 50%
  • Bitterkeit33,3%
  • Schärfe50,0%
Qualität. Natives Olivenöl Extra. 1. Güteklasse.
Region. Katalonien. Spanien.
Olivensorte. Arbequina.
Herstellung. Kaltpressung direkt aus Arbequina-Oliven bei max. 27°C durch ausschließlich mechanische Verfahren.
Abfüllungsform. Bag-in-Box.
Natives Olivenöl Bag-in-Box Spanien

Pin It on Pinterest